Leider kann der Berner Triathlon auch im 2021 erneut NICHT stattfinden. Die derzeitige Pandemiesituation und die unsicheren mittelfristige Zukunftsprognosen erlauben keine Durchführung dieses beliebten Anlasses. Schweren Herzens müssen wir euch darum auf das Jahr 2022 verweisen. Wir sind voller Zuversicht, dass dann nach zweijähriger Pause endlich wieder der Berner Triathlon durchgeführt werden kann. Bleibt gesund und hoffentlich bis im 2022.

 

Infos zum Berner Triathlon vom 16. Mai 2021:

05. April 2021
Definitive Absage des Berner Triathlons 2021! Die Anmeldungen von 2020, die auf dieses Jahr portiert wurden, werden um ein weiteres Jahr portiert und sind dann für 2022 gültig.

09. Januar 2021:
Wir werden uns Ende März 2021 entscheiden, ob wir das Anmeldeportal öffnen. In der Zwischenzeit laufen die Vorbereitungen natürlich weiter. Wir sind optimistisch, dass es klappt.

22. November 2020:
Die Planungsphase hat begonnen. Weitere Infos folgen..

Background image
Sport Logo

0.5 km

Background image
Sport Logo

22 km

Background image
Sport Logo

5 km

Zeitplan

07:30 – 08:30Startnummernausgabe
07:30 – 08:45Check-In Wechselzone
bis 08:30Keine Nachmeldungen mehr möglich
08:30Obligatorisches Teilnehmerbriefing
ab 08:45Start
ab 12:00Rangverkündigung
bis 12:30Check-Out Wechselzone

 

Bitte die Verzichtserklärung und Haftungsbefreiung ausdrucken, unterschreiben und am Wettkampftag mitbringen.

 

Hier geht’s zu den Resultaten vom Berner Triathlon 2019.

 

Für den Berner Triathlon wird keine Lizenz benötigt.

Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre.

(eine Teilnahme <18 Jahre ist auch 2020 leider nicht möglich)

Informationen

Wettkampfreglement

Allgemeines

Mit der Anmeldung und Teilnahme an dieser Veranstaltung anerkennt der/die Teilnehmer/in (nachfolgend „Anmelder“ und „Teilnehmer“) dieses Wettkampfreglement sowie das Wettkampfreglement von Swiss Triathlon in der aktuellen Fassung (aufrufbar unter http://www.swisstriathlon.ch). Der Teilnehmer erklärt hiermit beide Reglemente gelesen und verstanden zu haben.

Sportliche Fairness und die Einhaltung der Regeln bilden die Grundsätze dieser Veranstaltung. Es ist verboten, sich unter Verletzung dieser Grundsätze Vorteile zu verschaffen. Die Nichtbeachtung dieses Reglements, das Nichtfolgeleisten der Anordnungen des Veranstalters sowie das Abkürzen der Wettkampfstrecken führen zur Disqualifikation.

mehr lesen

Kontakt

    alle Felder sind erforderlich